Liebe Wackerianer!

0
85

Ist diese Saison zum Vergessen? Ja, aber nicht ganz. Auch wenn niemand wollte, dass es so weit kommt, stehen wir am letzten Spieltag am Tabellenende. Doch das Wichtigste ist, dass die Chance lebt.

Ein möglicher Abstieg gehört zum Spiel dazu, wie der Gewinn der Meisterschaft. Eine Mannschaft muss am Ende der Saison runter. Unser Team wird heute noch einmal alles in ihrer Macht stehende tun, damit das nicht wir sind. Doch selbst wenn es passieren sollte, müssen wir eines unbedingt beherzigen.

Das wäre kein Weltuntergang. Es geht nicht ums Überleben. Ja, wir wollen unbedingt die Klasse halten. Wir wollen oben mitspielen, gegen Mannschaften wie Salzburg, Sturm, Rapid, Austria oder LASK. Doch wenn es am Ende nicht klappen sollte, es geht weiter.

Vor zwei Jahren haben wir einen langfristigen Weg eingeschlagen. Es geht darum die Basis zu stärken, das Fundament zu bauen, das uns seit dem FC Tirol-Crash Anfang der 2000er-Jahre so sehr fehlt.

Diesen Weg werden wir weitergehen. Im besten Fall in der Bundesliga. Im schlimmsten Fall in der zweiten Liga. Wichtig ist nur – wir haben den nötigen Willen und den dazu passenden Plan.

Mit dieser Sicherheit im Rücken, können wir heute positiv in das letzte Saisonspiel gehen und unsere Hausaufgaben erledigen. Schnappen wir uns den Sieg. Nutzen wir die Chance. Schaffen wir das Wunder!

Danke für eure Unterstützung während der gesamten Saison.

Eure Wünsche in des Fußballgottes Ohren!

DANKE!

Dein FC Wacker Innsbruck